Porzellan Puppe Half Doll Halbe Puppe Puppenfund

zum Forum und/oder zum Thema Puppenstuben
Antworten
Idamaria
Beiträge: 2
Registriert: Dienstag 1. März 2022, 21:46

Porzellan Puppe Half Doll Halbe Puppe Puppenfund

Beitrag von Idamaria »

Guten Tag liebe Fachleute,

Wir haben eine halbe Porzellan Puppe gefunden und kennen uns
nicht aus. Wir würden aber gerne wissen was es mit der Schönen Dame auf sich
hat. Vor allem wieso sie am unteren Rand Löcher aufweist.
Sie hat bewegliche Arme.

Über eine Rückmeldung bzw. Einschätzung um was für eine Puppe es sich dreht würden
wir uns sehr freuen.

Viele Grüße Ida
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
ilsebilse
Beiträge: 284
Registriert: Samstag 19. Januar 2019, 20:41

Re: Porzellan Puppe Half Doll Halbe Puppe Puppenfund

Beitrag von ilsebilse »

Hallo, Ida!

Nein, Fachleute sind wir wohl nicht... Aber zu deiner Puppe kann man folgendes sagen: Es ist eine sogenannte Teepuppe. Diese Puppen, auch Halbpuppen genannt, wurden verwendet als Tee- und Kaffeekannenwärmer, dann waren sie auf einer Art Gerüst aufgenäht. Häufiger findet man sie als Nadelkissenpuppen. Da sind die puppigen Oberteile mit den Löchern auf eine gepolsterte Unterlage genäht, so dass das Konstrukt als Nadelkissen fungieren kann.
Hier habe ich als Beispiel eine Seite im Netz gefunden. Viel Spaß an deinem Fund wünsche ich dir!

https://stanisl.beepworld.de/teepuppen.htm
Liebe Grüße

Angelika
Idamaria
Beiträge: 2
Registriert: Dienstag 1. März 2022, 21:46

Re: Porzellan Puppe Half Doll Halbe Puppe Puppenfund

Beitrag von Idamaria »

Vielen lieben Dank für die Info.
Das ist ja spannend.
:)
Antworten

Zurück zu „Fragen von Gästen“